Bitte JavaScript aktivieren!
 Willkommen bei den Narren von der Ems!

Das Dreigestirn 2020 / 2021

Prinz Toni I. Steltenkamp

Prinzessin Monika II. Steltenkamp

Hofnarr Markus Grabietz



Das Jahr 2022 hält für die Emsnarren viele kleine Meilensteine bereit, die wir eigentlich gern mit euch im Rahmen unserer Sitzungen geteilt hätten. Daher hier eine kleine Zeitreise mit Fundstücken aus vergangenen Jahren.

Natürlich starten wir mit unserem Jubeldreigestirn.
Im Jahr 2000 regierten Walter I. und Karin I. Peitz mit ihrem Hofnarren Michael Schulte die Emsnarren.


1987 - vor 35 Jahren fand der erste Gemeindekarneval im Pfarrheim statt
Dieser wurde von allen Schöninger Vereinen organisiert und von Tina Hamschmidt moderiert Später übernahm dann die sich inzwischen gebildete Spielschar.



1989 - vor 33 Jahren gründete sich ein erster Schöninger Elferrat

1997 - vor 25 Jahren wurde die 1. Prinzengarde ins Leben gerufen
Trainiert wurde diese von Andrea Berhorst Zur Prinzengarde gehörten damals:
Manuela Austenfeld, Silke Austenfeld, Nina Austermann, Katrin Berkemeier, Eva Düsterhus, Maria Düsterhus, Sonja Ewers, Kirsten Freitag, Sandra Heitmar, Tanja Lohoff, Annika Morfeld, Annika Neiske, Pamela Nieweg, Daniela Thiesmeyer, Christina Westermeier, Katrin Westermeier, Maria Westermeier



Ebenfalls 1997 wurde die Tanzgruppe "kleine Strolche" - die spätere Emsgarde rot-weiß - gegründet.
Auch diese Mädchen wurden von Andrea Berhorst trainiert. Bei den kleinen Strolchen tanzten 1997 (ab 2001 Emsgarde rot-weiss):
Katja Austermann, Sabrina Börger, Ann-Christin Borgmeier, Jessica Engemann, Mareike Hamschmidt, Olga Heinz, Verena Heitmar, Rebecca Hils, Meike Jakobsmeier, Andrea Knapp, Rabea Knapp, Sandra Knapp, Kathrin Kühler, Veronika Kühler, Tatjana Schulte, Andrea Westermeier, Theresa Westermeier



Und noch mal 1997
Vor 25 Jahren fand die erste Prunksitzung in der nagelneuen Schöninger Mehrzweckhalle statt. Als scheidendes Dreigestirn zogen Edwin I. Engelmeier und Christiane I. Rolf mit ihrem Hofnarren Norbert Börger ein, das erste in der Mehrzweckhalle proklamierte Dreigestirn waren dann Stefan I. Klösener und Maria II. Timmermeier mit dem Hofnarren Reinhard Schnittker.



Passend zu diesem Anlass wurde auch ein eigener Büttenmarsch komponiert und getextet, mit Unterstützung von Norbert Kühler, Werner Peitz und Frank Sievers.



An dieser Stelle ist jetzt einmal ein riesiges Dankeschön angesagt.
Seit dieser ersten Sitzung im Jahr 1997 sind unsere Elferräte Thomas Kruse und Andreas Schnittker als Künstlerbetreuer aktiv. Sie sind jederzeit Ansprechpartner für alle Aktiven und halten allen auf der Bühne den Rücken frei und sorgen dafür, dass jeder zur richtigen Zeit bereitsteht. Da sie immer unterwegs sind, war es kaum möglich, Fotos der beiden aufzutreiben.



2000 - vor 22 Jahren fand die erste Kindersitzung statt
Das Orga-Team der 1. Stunde waren: Leo Brink, Reinhard Breimhorst und Alexander Sundermeier.
In den ersten Jahren wurde die Sitzung von verschiedenen Moderatoren geleitet - Leo Brink, Dirk Rehkemper, Bärbel Davidhaimann, lange Jahre Beate Meier-Rump und seit 2017 Alexandra Kuge. Viele Jahre wurden die Sitzungen in Organisation-Teams um Beate Meier-Rump vorbereitet - erst Jürgen Wiesel, Rita Knapp und Walter Peitz, später dann Sandra Sundermeier, Nicole Knapp und Jürgen Wiesel.



2002 - vor 20 Jahren
Gründung des Wagenbauteams auf Initiative des aktuellen Prinzen Josef Knapp, welcher den Wagen auch stiftete. Er hatte danach jahrelang die Leitung des Wagenbauteams inne, bevor Martin Knapp diese übernahm.



2011 - vor 11 Jahren
Der 1. Auftritt unseres Solomariechens Tessa Austerschmidt. Mit ihrer damaligen Trainerin Caroline Morfeld hat sie die Zuschauer verzaubert und präsentiert uns seitdem Jahr für Jahr wunderschöne Tänze.



2012 ..... also vor 10 Jahren gab Leo Brink sein Mikrofon ab.
Seitdem an der Spitze - Klaus Schröder und Bianca Balsmeier.



..... und nun freuen wir uns alle darauf, in der nächsten Session endlich wieder gemeinsam mit euch feiern, lachen und schunkeln zu können. Wir vom Karnevalsverein Emsnarren Schöning freuen uns riesig, wenn wir euch endlich wieder mit einem 3-fachen Schöning HELAU begrüßen dürfen.



..... zu den kommenden Umzügen wartet dann auch noch eine Überraschung auf euch. Nur so viel - unser Wagenbauteam hat unsere "Zwangspause" genutzt und in vielen Stunden einen neuen Prinzenwagen gezaubert .....



Wir sehen uns im Karneval!!